Von der Verlegung bis zum fertigen Turnierreitplatzboden – mit unserem Kunden ecora auf dem internationalen Hauptstadtturnier am Flughafen Berlin Tempelhof – eine verfilmte Referenz-Dokumentation.

Die ecora GmbH entwickelt und vertreibt Bodenbefestigungssysteme, Reitböden und Führanlagen für den Reitanlagenbau in Deutschland. In enger Zusammenarbeit mit Reitsport-Profis und Reitanlagenbesitzern entstehen nachhaltige Bodenprodukte, die optimal auf die Anforderungen im Reitsport angepasst sind. Diese Entwicklungskompetenz und Vorreiterstellung haben die Arzberger bereits auf zahlreichen internationalen Turnieren und Referenzprojekten unter Beweis gestellt.

Von der Elite getestet, im internationale Reiteinsatz bewährt – eine Gold-Referenz

Wo könnte man das Potenzial und die Stärken eines Reitbodenanbieters besser kommunizieren, als auf einem der wohl bekanntesten Reitsport-Turniere in Deutschland. Deshalb machten wir uns auf den Weg nach Berlin und dokumentierten vor Ort an 4 Tagen die kompletten Bodenverlegung, den Turnierablauf, sowie zahlreiche Testimonial-Interviews mit Verantwortlichen und Profis. Eine optimale Visitenkarte für die Akquise künftiger Turnier- und Reitanlagen-Projekte.

Neben unserem Kamerateam um Alex Schrott, übernahm Thomas Sticht vor Ort die Projektleitung. Hier bewährte sich die mehrtägige Dreh-Vorbereitung, in der wir nichts dem Zufall überließen und alle Abläufe sowie organisatorischen Aspekte berücksichtigten. Ein herzliches Dankeschön auch an das ecora Team, die uns während des gesamten Projektes bestmöglich unterstützten und auch vor der Kamera stets eine gute Figur machten.

„Die entstandene Dokumentation ist für uns ein optimale Referenz, um neue Kunden und Turnierveranstalter von unserer Leistungsfähigkeit und unseren Produkten zu überzeugen. Die Interviews von Spitzensportlern, die vor Ort die Güte der Reitböden im Turnieralltag testeten, sind für uns Gold wert.“

Walter Heim

Vertriebsleitung ecora GmbH

Broschüre gefällig?

Dann auf zum Beispiel von ecora!